Leichtes Spargel Risotto + Mascarpone Rezept

Leichtes Spargel Risotto + Mascarpone Rezept

Rezept vom 15. Mai 2015 - 7999 Aufrufe

Zutaten

  • Als Hauptspeise für 4 Personen:
  • 400 g Risotto Reis
  • Jeweils 5-6 Stangen weißen und grünen Spargel
  • Etwas Salz und Zucker für den Sud
  • 2 Schalotten fein gehackt
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Liebstöckl ( Maggiekraut)
  • 2 EL Mascarpone
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • Weißen Pfeffer

Zubereitung von Leichtes Spargel Risotto + Mascarpone

Den weißen Spargel schälen und mit dem grünen in 1 cm Stücke schneiden. Ein paar Spitzen evt. größer lassen-DEKO...
Wasser mit Salz und Zucker aufkochen und die Spargelstücke darin einige Minuten bissfest kochen.
Abseihen, den Sud aufheben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Man benötigt ungefähr 1,3 l Flüssigkeit für das Risotto.

2 EL Butter erwärmen. Schalotten darin anschwitzen, den Reis dazugeben, etwas durchrühren, dann mit dem Wein ablöschen und diesen fast einkochen lassen.
Nun auf kleiner Flamme das Risotto immer wieder mit dem Brühe aufgießen, durchrühren und diesen Vorgang solange fortsetzen, bis der Reis schön bissfest ist.
Nun das Risotto von der Platte ziehen, Mascarpone, Parmesan, Liebstöckl und die Spargelstücke einmengen. Mit dem weißen Pfeffer und evt. noch mit Salz abschmecken. Zudecken und 2 Minuten ziehen lassen. Dann sofort servieren.

Dieses Risotto ist durch die Zugabe von Mascarpone anstatt der Butter zum Schluss etwas bekömmlicher und kann meiner Meinung auch gut der Menge entsprechend als Vorspeise angeboten werden...

BON APPETITO!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto