Löwenzahn - Joghurt - Eis Rezept

Löwenzahn - Joghurt - Eis Rezept

Rezept vom 1. Juli 2014 - 12687 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g Löwenzahnblüten
  • 350 g Zucker
  • 1/2 Pck Zitronensäure
  • 200 ml Wasser
  • 250 ml Joghurt
  • 250 g Sahne
  • 30 g Zucker
  • 100 g Löwenzahnhonig
  • 1 EL Marillengeist

Zubereitung von Löwenzahn - Joghurt - Eis

Zubereitungszeit: 
100 Minuten
Herkunft: 
Südtirol

Löwenzahnblüten an einem trockenen Tag pflücken, säubern und alles grüne was Milch abgibt entfernen. Das Wasser in einen Topf geben, die Blüten und die Zitronensäure dazugeben und für 30 Minuten kochen. Sud durch ein Stofftuch pressen. Den Sud in einem Topf mit dem Zucker vermischen und für etwa 1 Stunde köcheln. Gelierprobe machen und wenn positiv in Schraubgläser abfüllen.

Sahne mit dem Zucker erwärmen bis er sich aufgelöst hat. Unter rühren abkühlen lassen, Joghurt, Löwenzahnhonig und den Marillengeist dazugeben. Kräftig umrühren. Die Masse in eine Eismaschine geben, oder im Gefrierschrank gefrieren lassen (dann alle 40-50 Minuten kräftig umrühren, um Eiskristalle zu verteilen).

Viel kulinarische Freude beim Nachkochen wünscht Küchenchef Thomas Ebner & Team

Weitere tolle Rezepte finden Sie auf http://www.preidlhof.it/

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen