Krautcarbonara mit Räucherlachs Rezept

Krautcarbonara mit Räucherlachs Rezept

Rezept vom 20. Januar 2013 - 4597 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 450 g Weißkraut
  • 200 g Räucherlachs
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Olivenöl
  • Salz, bunter Pfeffer
  • etwas Petersilie
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • 1 Becher Rama Cremefine wie Sauerrahm

Zubereitung von Krautcarbonara mit Räucherlachs

Zubereitungszeit: 
20 Minuten

Zuerst die fein gewürfelten Zwiebeln im Olivenöl goldbraun anschwitzen. Dann das in Streifen geschnittene Kraut beimengen und mit einen Schuß Wasser weich dünsten. In der Zwischenzeit den Lachs und die Petersilie hacken. Den Räucherlachs zum Weißkraut geben, Zitronensaft nach Geschmack, Salz und Pfeffer unterrühren. Sobald die gesamte Flüssigkeit verdünstet ist, die Temperatur zurückdrehen und das Rama Cremefine unterrühren. Nochmal abschmecken und fertig ist ein perfektes Abendessen ohne Kohlehydrate.

P.S.: Beim Hofer gibt es momentan einen Premium Lachs mit Pesto in verschieden Geschmacksrichtungen - dieser eignet sich hervorragend!

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte