Koreanischer Frühstückstoast Rezept

Koreanischer Frühstückstoast Rezept

Rezept vom 9. Juni 2015 - 6107 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier
  • 2 Blätter Chinakohl
  • 8 Gurkenscheiben
  • 1 kleine Karotte
  • 1 EL Öl
  • 1/4 TL Zucker
  • 1/8 TL Salz
  • Ketchup
  • Mayonnaise

Zubereitung von Koreanischer Frühstückstoast

Zubereitungszeit: 
20 Minuten
Herkunft: 
Korea

Chinakohl und Karotte in feine Streifen schneiden, die Eier in einer Schüssel mit Salz verquirlen. Chinakohl und Karotten dazugeben und gut vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eiermischung auf zwei Laibchen aufteilen und 5 Minuten goldbraun herausbacken. Inzwischen die Toastbrote toasten und auf das erste Brot etwas Zucker streuen, danach ein Laibchen legen, dann 4 Gurkenscheiben, etwas Ketchup und Mayonnaise und Zucker, dann mit Brot abschließen. Beim zweiten Brot genauso wiederholen.

Dieser Toast ist in Korea sehr beliebt als Frühstück und Snack für zwischendurch, besonders bei Kindern.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks