Kirschen-Vollkorn-Kuchen (oder Zwetschgen) Rezept

Kirschen-Vollkorn-Kuchen (oder Zwetschgen) Rezept

Rezept vom 31. August 2011 - 15962 Aufrufe

Zutaten für 12 Personen

  • 200 g Butter
  • 100 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 175 g Weizenvollkornmehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 P. Backpulver
  • 25 g Walnusskerne
  • Fett für die Form
  • 500 g Kirschen oder Zwetschgen (entsteint)
  • 30-40 g gehobelte Mandeln
  • 2-3 EL Honig zum beträufeln

Zubereitung von Kirschen-Vollkorn-Kuchen (oder Zwetschgen)

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Deutschland

Backofen auf 175° vorheizen.
Zimmerwarme Butter, Honig und Salz schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren.
Das Vollkornmehl sieben, mit Zimt und Backpulver mischen.
Die Walnusskerne mahlen, unter das Mehl mischen und nach und nach unter die Butter-Honig-Masse rühren.
Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen, die entsteinten Früchte auf den Teig legen und leicht hineindrücken. Gehobelte Mandeln auf der Oberfläche verteilen und den Kuchen auf der 1. Schiene von unten ca. 50 Minuten backen.
In den letzten 15 Minuten mit Pergamentpapier abdecken.
Den heißen Kuchen dann mit Honig beträufeln.
Schmeckt am besten frisch - "aber bitte mit Sahne" - natürlích ungesüßt ...

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen