Kesselgulasch Rezept

Kesselgulasch Rezept

Rezept vom 28. Juni 2014 - 8104 Aufrufe

Zutaten für 5 Personen

  • •500g Schweinekoteletten
  • •30g Schweineschmalz
  • •1 Zwiebel
  • •800g Kartoffeln
  • •1 Paprikaschote
  • •1 Tomate
  • Paprikapulver edelsüss
  • Salz
  • •100g Mehl
  • •1 Ei

Zubereitung von Kesselgulasch

Herkunft: 
Ungarn

Das Fleisch waschen und in kleine Würfel schneiden.In heissen Schmalz anbraten ,mit Paprikapulver bestreuen,umrühren und mit etwas Wasser ablöschen.Wenn das Fleisch fast gar ist,die in feingeschnittenen Kartoffeln,die fein geschnittene Tomate und die in Würfel geschnittene Paprikaschote dazugeben und mit reichlich Wasser aufgiessen.

Aus 100g Mehl und dem Ei einen Teig kneten.Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und auf einem bemehlten Brett etwa 2 cm dick ausrollen.Mit bemehlter Hand unregelmäße Teigstücke in Größe des kleinen Fingernagels zupfen.Die Teigstücke zu dem Gulasch geben und Kochen lassen.

Kesselfleisch ist ein uraltes ungarisches Gericht,das je nach Region recht viele Varianten hat. Mit Weissbrot heiss servieren.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe