Kalbsschnitzel in Steinpilzrahmsauce Rezept

Kalbsschnitzel in Steinpilzrahmsauce Rezept

Rezept vom 12. April 2010 - 16507 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Kalbsschnitzel (ca. 250 - 300 g),
  • 20 g getrocknete Steinpilze,
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 EL Butter,
  • 1 EL Öl,
  • 100 ml Weißwein;
  • 1 EL Butter,
  • 1 EL gehackte Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 50 ml Weißwein,
  • 150 g Creme fraiche,
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung von Kalbsschnitzel in Steinpilzrahmsauce

Herkunft: 
Italien

Backrohr auf 75°C vorheizen, einen flachen Teller auf dem Rost miterwärmen. Die getrockneten Steinpilze in reichlich heißem Wasser einweichen.
In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen. Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Schnitzel darin auf beiden Seiten scharf anbraten. Dann auf das Teller im Backrohr geben und langsam garziehen lassen.
Den Bratrückstand mit dem Weißwein löschen, auf ca. die Hälfte einkochen lassen und beiseitestellen.

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen und die gehackte Zwiebel sowie den zerdrückten Knoblauch darin andünsten. Die Steinpilze abgießen und gut ausdrücken. In der Pfanne mitrösten und das Ganze mit dem Weißwein ablöschen. Den beiseitegestellten Bratensaft angießen, einmal aufkochen und die Creme fraiche einrühren. Gut durchrühren und leicht köcheln lassen. Die Sauce eventuell mit etwas Suppe oder Wasser verdünnen. Zum Schluß mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schnitzel mit dem ausgetretenen Saft in die Sauce geben und darin kurz erwärmen.

Als Beilage paßt Reis oder ein saftiges Risotto, als Weinbegleitung ein Pinot grigio oder auch ein rescher Veltliner.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte