Kabeljaufilet mit Erbsenpüree Rezept

Kabeljaufilet mit Erbsenpüree Rezept

Rezept vom 31. Dezember 2010 - 5651 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Kabeljaufilet
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 150 g TK-Erbsen
  • 150 g TK-Sojabohnen
  • 20 g Butter
  • 120 ml Schlagobers
  • Salz
  • 1 Pr. Zucker

Zubereitung von Kabeljaufilet mit Erbsenpüree

Die Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und salzen. In Mehl wenden und in Butter backen.

Für das Erbsenpüree die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser gar kochen.

Die Zwiebeln fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Die Erbsen und die Sojabohnen zu den Zwiebeln geben und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.

Schlagobers in einem Topf mit den Erbsen und den Sojabohnen pürieren. Die Kartoffeln dazugeben und zerdrücken. Unter das Erbsenpüree rühren und mit Salz und Zucker abschmecken.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte