Kürbis-Maronensuppe Rezept

Kürbis-Maronensuppe Rezept

Rezept vom 7. November 2012 - 7789 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kürbis (Hokkaido)
  • Maronenpüree
  • 2 Liter Brühe
  • 4 Kartoffeln
  • 200ml Schlagsahne
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Ingwerwurzel
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Currypulver
  • Zimtpulver
  • Koriander
  • Muskat
  • saure Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • Orangensaft
  • Öl, zum Anbraten

Zubereitung von Kürbis-Maronensuppe

Zubereitungszeit: 
25 Minuten
Herkunft: 
Italien

Kürbis schälen und entkernen, in grobe Würfel schneiden, in einer Pfanne mit klein geschnittenem Knoblauch in etwas Öl kurz anbraten.
In einem Topf die Gemüsebrühe aufkochen, die Kürbiswürfel dazu geben, die Kartoffeln schälen, würfeln und mitkochen.

Das Mark einer Vanilleschote auskratzen und in den Topf geben. Ingwer klein schneiden und auch dazu geben. Das Maronenpüree dazu.
Nach ca. 20 Minuten alles pürieren, für ein paar Minuten weiter köcheln, die Vanilleschote mitziehen lassen.

Dann die Gewürze und die Schlagsahne dazu geben, die Vanilleschote herausnehmen, noch mal durchpürieren und am besten über Nacht stehen lassen.
Vor dem Essen den Orangensaft einrühren und noch mal schnell aufkochen.

Weitere tolle Rezepte finden Sie auf unserer Homepage, http://www.preidlhof.it!
Viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe