Johannisbeerkuchen Rezept

Johannisbeerkuchen Rezept

Rezept vom 2. Juli 2017 - 5838 Aufrufe

Zutaten

  • Boden
  • 150 g Mehl, 75 g weiche Butter, 75 g Puderzucker , 1 Ei, 1/2 Tl Backpulver, bisschen Salz, 1 Vanillezucker
  • Füllung
  • 500 g rote Johannisbeeren, 3 Eigelb, 50 g Zucker, 40 g Speisestärke, 1 Becher Sahne
  • Baiser
  • 3 Eigelb, 150 g Zucker

Zubereitung von Johannisbeerkuchen

Herkunft: 
Deutschland

Alle Teigzutaten zu einem Teig verkneten, als Boden in eine Springform geben. Den Rand leicht hochziehen.

Die Zutaten für die Füllung cremig rühren. Geputzte Beeren auf den Boden geben. Die Füllung darüber gießen. Bei 180 Grad O / U ca. 35 Minuten backen.

Eiweiß zu festem Schnee schlagen. den Zucker einrieseln lassen. Die Masse auf den Kuchen geben und weitere 15 - 20 Minuten backen.

Gut ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen