Holzhacker-Rigatoni Rezept

Holzhacker-Rigatoni Rezept

Rezept vom 25. Dezember 2015 - 7333 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 140 g Vollkorn-Rigatoni
  • 200 g Karreespeck
  • 200 g braune Champignons
  • 6 Stk. getrocknete Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 chines. Knoblauchknolle
  • 100 ml Obers
  • weißer Pfeffer
  • etwas Rauchsalz
  • ggf. etwas Olivenöl
  • Rosmarin
  • Petersilie

Zubereitung von Holzhacker-Rigatoni

Zubereitungszeit: 
35 Minuten

Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen.

Speck, getrocknete Tomaten, Zwiebeln und Champignons in Streifen schneiden. Den Speck ggf. unter Zugabe von etwas Olivenöl anbraten, später die Tomatenstücke, die Zwiebelspalten und den gehackten Knoblauch beifügen. Mit etwas Rauchsalz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Zutaten aus der Pfanne geben und die geblätterten Champignons seperat mit etwas Öl braten. Sobald die Pilze schön braun sind, den Speck wieder in die Pfanne geben und das Obers und die Kräuter hinzufügen. Abschließend die abgeseihten Nudeln beimengen und die Holzhacker-Rigatoni bei mäßiger Hitze noch für max. 5 min ein bisschen durchziehen lassen.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto