Holunderblütensekt Rezept

Holunderblütensekt Rezept

Rezept vom 29. Juni 2010 - 6131 Aufrufe

Zutaten

  • 30 – 40 Holunderblüten
  • 5 l abgekochtes Wasser
  • ¼ l Weinessig
  • 400 g Zucker
  • 2 Zitronen

Zubereitung von Holunderblütensekt

Holunderblüten waschen.

In einem großen Gefäß das Wasser mit dem Essig und dem Zucker verrühren (der Zucker sollte sich gänzlich auflösen).

Die Zitronen (unbehandelte Schalen) in Scheiben schneiden und zusammen mit den Holunderblüten in das Zuckerwasser geben.

Eine Woche kühl stellen, dabei des öfteren umrühren.

Die Holunderblüten und die Zitronen herausnehmen, und die Flüssigkeit durch ein Tuch filtern.

In Flaschen abfüllen und Kühl aufbewahren.

Vorsicht beim Öffnen. Nach 2 – 3 Wochen hat sich Kohlensäure gebildet. Nach längerer Lagerzeit kann sich viel Kohlensäure bilden.

Weitere Rezepte aus Getränke