Herbstbrot nach Ofner Rezept

Herbstbrot nach Ofner Rezept

Rezept vom 3. November 2020 - 250 Aufrufe

Zutaten

  • 480 g Wasser
  • 18 g frische Hefe
  • 370 g Roggenmehl
  • 240 g Weizenmehl
  • 14 g Salz
  • 12 g Gerstenmalzmehl
  • 40 g Roggensauerteig
  • 12 g Schweineschmalz
  • 8 g Kümmel
  • 5 g Fenchel

Zubereitung von Herbstbrot nach Ofner

Hefe in Wasser auflösen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

30 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei gleich große Stücke teilen und locker zu einem Striezel formen.

Mit Gewürzen bestreuen.

Nochmal 45 Minuten gehen lassen und dann bei 200° ca. 45 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Anderes