Hühnerfilet in Schwammerlsosse Rezept

Hühnerfilet in Schwammerlsosse Rezept

Rezept vom 20. Mai 2020 - 139 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Hühnerfilet
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Cremechampignons
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Zitronenschale
  • 4 EL Weißwein
  • 2 TL Zitronensaft
  • 250 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung von Hühnerfilet in Schwammerlsosse

Hühnerfilets salzen, pfeffern und in Öl beidseitig anbraten. Mit Sahne ablöschen und ca. 10 Minuten garen.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in aufgeschäumter Butter anschwitzen und unter Rühren rösten. Knoblauch und 1 Prise Muskat untermischen und kurz anrösten.

Pilze untermischen, salzen und anbraten. Sahne zugießen. Abgeriebene Zitronenschale zugeben und 5 Minuten köcheln. Sauce mit Wein und Zitronensaft verfeinern. Hühnerfilets mit Sauce anrichten.

Dazu gab es bei mir Semmelknödel.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte