Hühncheneintopf Rezept

Hühncheneintopf Rezept

Rezept vom 13. Dezember 2015 - 8545 Aufrufe

Zutaten

  • 750 g Zwiebeln
  • 4 Hühnchenfilet
  • 3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Mehl
  • 200 g Schlagsahne
  • ½ TL Instantbrühe
  • Fett für die Form
  • Wasser

Zubereitung von Hühncheneintopf

Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden.
Filets waschen und trocken tupfen.
1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets von jeder Seite darin kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Herausnehmen.
Das restliche Öl im Bratfett erhitzen. Die Zwiebeln darin 15 – 20 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit 125 ml Wasser und der Sahne unter Rühren ablöschen. Brühe einrühren und alles aufkochen.
Hühnchenfilets in eine gefettete Auflaufform legen. Zwiebel-Sahne darauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175° (Umluft) 25 Minuten garen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte