Gemüsegratin Rezept

Gemüsegratin Rezept

Rezept vom 14. März 2016 - 7904 Aufrufe

Zutaten für eine Person

  • Rezept für eine Person
  • 3 Karotten, 1 Kartoffel, 1 kl. Lauchstange, 2 Stück Stangensellerie, 1 El Schnittlauch, 1 Ei, 100 ml Milch, 1 El leichte Schmelzkäsecreme, 50 g Lachsschinkenwürfel, Pfeffer und Salz

Zubereitung von Gemüsegratin

Zubereitungszeit: 
50 Minuten
Herkunft: 
Deutschland

Die Karotten und die Kartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden. Sellerie und Lauch putzen und klein schneiden. Das Gemüse in kochendes Salzwasser geben und 7-8 Minuten vorgaren. Gut abtropfen lassen, die Gemüsebrühe kann man später für eine Suppe weiter verwenden.

Eine kleine Auflaufform einfetten, das heiße Gemüse darin verteilen und die Käsecreme untermischen. Das Ei mit der Milch verquirlen, mit Pfeffer und Salz würzen. Über das Gemüse gießen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Die Schinkenwürfel in einer kleinen Pfanne knusprig anbraten.

Das Gratin mit Schnittlauch und Schinken bestreut servieren.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte