Gegrilltes Porterhouse Steak Rezept

Gegrilltes Porterhouse Steak  Rezept

Rezept vom 6. April 2014 - 12954 Aufrufe

Zutaten

  • Porterhouse Steak ca. 700g
  • Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung von Gegrilltes Porterhouse Steak

Das Steak muss gut gereift sein. Ein vakuumverpacktes Stück lässt sich durchaus ein paar Tage über das Ablaufdatum im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch wird das Fleisch wunderbar zart.
Das Porterhouse Steak mindestens eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Kurz vor dem Grillen mit etwas Öl bestreichen und mit grobem Salz und Pfeffer einreiben. Ich salze das Fleisch bewusst vor dem Grillen, da sich der Saftverlust absolut in Grenzen hält und ein nachträglich gesalzenes Stück einfach nicht so harmonisch schmeckt.
Den Kugelgriller auf starke, direkte Hitze vorbereiten. Am besten verwendet man einen Gusseisenrost. Dadurch bekommt das Fleisch eine schöne Zeichnung.
Das Steak ca. 8 Minuten unter zweimaligem Wenden und geschlossenem Deckel scharf anbraten. Danach für etwa 5 Minuten in Alufolie verpackt rasten lassen.
Guten Appetit!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte