Fleischstrudel Rezept

Fleischstrudel Rezept

Rezept vom 25. Januar 2017 - 7036 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g Faschiertes
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 große Kartoffeln
  • 2-3 Karotten
  • ½ roter Paprika
  • ½ gelber Paprika
  • 2-3 EL Senf
  • 4-5 EL Ketschup
  • 1 gehäuften TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz oder nach Belieben würzen
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 3 Pkg. Blätterteig

Zubereitung von Fleischstrudel

Die Kartoffeln waschen schälen würfeln und nur kurz kochen (sollen nicht ganz durch sein).
Das Faschierte ohne Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die klein gehackten Zwiebel, Paprika, Karotten und den Knoblauch dazu geben und mitbraten.
Senf, Ketschup, Curry und Paprikapulver dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann etwas abkühlen lassen.
Die Kartoffeln nach dem Auskühlen zur Hackmasse dazu geben und die ganze Masse gut vermischen.
Blätterteig ausrollen, vom Rand rechts und links ca. 8 cm abmessen und als Hilfslinie für die Mitte nutzen. Die Linien in der Mitte werden nur angedeutet, die Seiten werden leicht schräg eingeschnitten so dass es wie ein Baum aussieht
Die Füllung nun auf der Teigmitte verteilen und den Teig im Wechsel mit den entstandenen Teigstreifen schließen.
Mit gequirltem Ei bestreichen und für ca. 25 bis 30 Minuten bei 170 C° Umluft bis zur gewünschte Bräune backen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte