Erdbeer-Schokokuchen Rezept

Erdbeer-Schokokuchen Rezept

Rezept vom 23. Juni 2009 - 30843 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • Salz
  • 140 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 Pkg. Tortengelee
  • 50 g Zucker
  • 100 g passierte Marmelade zum Bestreichen

Zubereitung von Erdbeer-Schokokuchen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Blech mit Backpapier belegen und leicht mit Butter einfetten.

Eier trennen, Eiweiße in eine getrennte Schüssel geben.

Eigelbe mit 100 g Zucker, Vanillezucker und 1 Pr. Salz dick schaumig rühren.

Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Die Hälfte Eischnee unter die Eigelbmasse rühren, dann Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben. Restlichen Eischnee unterheben.

Die Teigmasse gleichmäßig auf dem Blech verstreichen und ca. 15 Minuten backen.

Den ausgekühlten Kuchen dünn mit Marmelade bestreichen, die Beeren darauf verteilen.
Das Tortengelee nach Packungsanweisung zubereiten und über den Kuchen gießen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen