Erdäpfel Gratin mit Käsekruste Rezept

Erdäpfel Gratin mit Käsekruste Rezept

Rezept vom 31. Januar 2017 - 9610 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • Etwas Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Milch
  • 80 ml Obers
  • 1 Ei verquirlt
  • 100 g Gouda und
  • 50 g Gruyere gerieben
  • Blättchen von einem Zweig Thymian
  • Geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Ein paar Flöckchen Butter

Zubereitung von Erdäpfel Gratin mit Käsekruste

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Erdäpfel schälen und in feine Scheiben hobeln.
Feuerfeste Form mit Butter und der Knoblauchzehe ausstreichen.
Milch, Obers, Ei, 2/3 Gouda und Gewürze gut verrühren.
Kartoffeln in die Form fischschuppenförmig einschichten.
Zwischendurch schon etwas von dem Milchgemisch verteilen.
Zum Schluss den Rest davon in die Form gießen und den restlichen Käse auf dem Gratin verteilen.
Mit ein paar Butterflöckchen belegen.

Dieses für 35-40 Minuten überbacken.
Eventuell während den letzten zehn Minuten das Gratin mit Alufolie abdecken.
Diese Menge reicht je nach Appetit für 2-3 Personen.

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte