Elsässer Flammkuchen Rezept

Elsässer Flammkuchen Rezept

Rezept vom 24. Juni 2009 - 11920 Aufrufe

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 g Hefe
  • 1 Pr. Zucker
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • Salz
  • 150 g Speck, magerer in Würfeln
  • 150 g Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Quark
  • 1 EL Mehl
  • 4 EL Öl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Elsässer Flammkuchen

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig zubereiten und ca. 20 Minuten gehen lassen.

Den Speck und die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.

Quark, Saure Sahne, Mehl und Öl mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig dünn ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen, mit der Creme bestreichen und mit dem Speck und den Zwiebeln bestreuen.

Bei 250°C ca. 12 - 15 Minuten backen. Heiß servieren!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte