Eisenbahner Rezept

Eisenbahner Rezept

Rezept vom 6. Dezember 2009 - 19935 Aufrufe

Zutaten für eine Person

  • MÜRBTEIG:
  • 250 g glattes Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • 115 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 EL Vanillezucker
  • 1/4 Stück Zitrone, geriebenen Schale
  • 1 Prise Salz
  • 370 g Rohmarzipan
  • 60 g Staubzucker
  • 40 g Butter
  • 60 g Eiklar
  • 300 g passierte Ribiselmarmelade

Zubereitung von Eisenbahner

Zubereitungszeit: 
110 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Alle Zutaten in einer Rührschüssel rasch verkneten. Zu einer Kugel formen und 3/4 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Rohmarzipan mit Staubzucker, weicher Butter und Eiklar glatt rühren..
Mürbteig ausrollen und in 4 cm breite Streifen schneiden.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Streifen einige Minuten hell anbacken.
Marzipanmasse mit dem Spritzsack (glatte Tülle Nr. 8) in zwei Bahnen außen auf den Mürbteigboden auftragen.
Nochmals ins Backrohr geben und goldbraun überbacken.
Ribiselmarmelade in die Mitte der Bahnen einspritzen.
Erkalten lassen und in 2,5 cm breite Stücke schneiden.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen