Buchteln mit Vanillesauce Rezept

Buchteln mit Vanillesauce Rezept

Rezept vom 11. Dezember 2016 - 9802 Aufrufe

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • Prise Salz
  • 1 Würfel BIO Hefe
  • 50 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • Prise Salz
  • Powidl- oder Marillenmarmelade
  • Butter für die Auflaufform
  • Vanillesauce:
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Packung Vanillepuddingpulver
  • Etwas Rum

Zubereitung von Buchteln mit Vanillesauce

Die Butter schmelzen, die Milch dazugeben, dann die Hefe darin auflösen.
Diese Mischung in eine große Schüssel geben und mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dabei wäre eine Küchenmaschine empfehlenswert... (-;

Teig zudecken und an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.
Dann in 12 Stücke teilen und diese in handtellergroße Teigstücke drücken.
Mittig ein wenig von der Marmelade geben und nach oben zusammenfalten.
Eine passende Auflaufform mit der Butter ausschmieren, die Buchteln mit der Öffnung nach unten eng aneinander gereiht in die Form geben und bei 200 Grad für 25-30 Minuten backen.

Für die Sauce die Milch mit dem Zucker und dem Puddingpulver erhitzen, dabei immer umrühren, bis eine glatte Sauce entstanden ist. Mit dem Rum abschmecken.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen