Bruschetta Rezept

Bruschetta Rezept

Rezept vom 17. September 2017 - 450 Aufrufe

Zutaten

  • 500 g frische Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ EL Essig
  • Basilikum
  • 1 Baguette
  • 1/2 Tasse Öl zum Bestreichen

Zubereitung von Bruschetta

Die Tomaten entstielen, waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen.

Die Beerenpresse auf die Küchenmaschine aufsetzen, die Tomaten sowie den Knoblauch hineingeben und mit dem Stopfer durch die Presse drücken. Durch Auf- und Zudrehen der Fruchtfleisches können sie bestimmen, wie viel Feuchtigkeit ausgepresst werden soll. Im Idealfall die Düse nicht ganz zudrehen.
Nun die gepressten Tomaten mit Essig, Öl, Basilikum sowie Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig umrühren.

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Dann im Backofen backen, bis die Scheiben eine goldgelbe Farbe angenommen haben.

Die noch warmen Baguettescheiben mit der kalten Tomatenmasse belegen.

Alternativ kann man die Baguettescheiben auch in einer Pfanne mit es Olivenöl kurz anrösten.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte