Brokkoli-Karotten-Strudel Rezept

Brokkoli-Karotten-Strudel Rezept

Rezept vom 10. November 2015 - 7125 Aufrufe

Zutaten

  • 300 g Blätterteig
  • 300 g Brokkoli
  • 200 g Karotten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 2 EL glattes Mehl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Brokkoli-Karotten-Strudel

Brokkoli waschen, putzen und in Salzwasser blanchieren.
Karotten waschen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasserbissfest kochen.
Den Blätterteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, mit Mehl bestauben und dünn ausrollen. Die Teigränder mit Eigelb bestreichen.
Das Gemüse in der Mitte auf den Teig geben, mit dem Zwiebeln und ev. Chili bestreuen.
Den Sauerrahm mit Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer versprudeln und über das Gemüse gießen.
Danach den Teig einrollen und die Enden einschlagen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 210° etwa 45 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte