Apfelstreuselkuchen Rezept

Apfelstreuselkuchen Rezept

Rezept vom 20. April 2017 - 2282 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Eier
  • 240 g Staubzucker
  • 170 g Butter
  • 330 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 800 g Äpfel
  • Für den Streusel:
  • 150 g glattes Mehl
  • 90 g Butter
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung von Apfelstreuselkuchen

Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
Äpfel schälen und fein schneiden.
Dotter, Staubzucker, Butter und Vanillezucker schaumig rühren.
Mehl mit Backpulver versieben und mit der Milch unter die Masse heben. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und die Äpfel darauf verteilen.

Für den Streusel alle Zutaten vermischen und zwischen den Handflächen krümelig reiben.

Den Kuchen bei 180° ca. 50 Minuten goldgelb backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen