Apfel-Walnuss-Gelee Rezept

Apfel-Walnuss-Gelee Rezept

Rezept vom 6. Oktober 2015 - 5691 Aufrufe

Zutaten

  • 2000 g säuerliche Äpfel, z.B. Boskop
  • 2000 g Gelierzucker
  • 2 Limetten
  • 1/8 l Weißwein, trocken
  • 30 Walnüsse

Zubereitung von Apfel-Walnuss-Gelee

Die Äpfel gründlich waschen, abtropfen lassen, vierteln und von den Stielen und den Blütenansätzen befreien. Mit 300 Gramm Gelierzucker vermischen und im Dampfentsafter entsaften.
Die Limetten auspressen.
Den Limettensaft durch ein Sieb gießen und mit dem Apfelsaft vermischen. Die Saftmenge abmessen, es sollen 1,5 Liter sein. Die Saftmischung mit dem Wein und dem restlichen Zucker vermischen.

Alles unter Rühren zum Kochen bringen, dabei immer wieder den Schaum abschöpfen.
Das Gelee etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die nur grob zerkleinerten Walnüsse einrühren und die Gelierprobe machen.

Das Gelee in Gläser füllen und diese sofort verschließen. Während des Abkühlens die Gläser mehrmals umdrehen, damit sich die Walnüsse gleichmäßig im Glas verteilen.

Weitere Rezepte aus Anderes