Specklinsen Rezept

Specklinsen Rezept

Rezept vom 28. Februar 2004 - 66641 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Bauchspeck
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Linsen (1 Dose)
  • Salz, Pfeffer

für die Knödel:

  • 250 g Semmelwürfel
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 3/8 l Milch
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Zubereitung von Specklinsen

Zubereitungszeit: 
30 Minuten

Speck in Streifen schneiden und in einem mittelgroßen Topf anbraten. Den gewürfelten Zwiebel dazugeben. Die Linsen gründlich mit viel Wasser abschwemmen, in den Topf geben und 1/8 l Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einem Lorbeerblatt würzen und alles 15 Minuten lang dünsten.

Mit Semmelknödel servieren. Dafür die Semmelwürfel gut mit der zerlassenen Butter vermischen. Die zerschlagenen Eier, die Milch, das Mehl und den angerösteten Zwiebel dazugeben. Die Knödelmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Mit feuchten Händen Knödel formen und diese in schwach wallendem Salzwasser ca. 20 Minuten dünsten.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe