Spaghetti Bolognese Rezept

Spaghetti Bolognese Rezept

Rezept vom 12. Januar 2006 - 118402 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 50 dag Spaghetti
  • 50 dag Faschiertes
  • 7 dag Speck
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 dag Tomatenfruchtfleisch in Stücken
  • 1/4 l Rindsuppe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Spaghetti Bolognese

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Karotten würfelig schneiden und gemeinsam in einer Pfanne mit heißem Öl unter ständigem Rühren goldgelb dünsten. Speck kleinschneiden und ebenfalls beigeben. Faschiertes beigeben, gut anbraten. Tomaten und Rindsuppe beigeben. Petersilie hacken, unterrühren. Sauce mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wasser in einem großen Topf aufkochen, salzen. Spaghetti beigeben und bißfest kochen.

Spaghetti Bolognese mit geriebenem Parmesan servieren.

Kommentare

Mmhhh...

Ich sag nur eins: Lecker!!!

Meine Kinder lieben es.... :-)))

LG, Meli

Statt Schwein kannst du auch

Statt Schwein kannst du auch Hühnerfleisch verwenden. Mußt aber auf die Garzeit achten.

moslems haben auch hunger

wär leiwand wenn ihr mehr rezepte ohne schweinefleischen posten würdet.
Moslems haben nämlich auch hin und wieder hunger.
A wenns zum rammadama oda wos des hast fasten.

schon mal was von faschiertem

schon mal was von faschiertem RINDFLEISCH gehört?

*lol*

*lol*

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto