Lebkuchen Rezept

Lebkuchen Rezept

Im Uhrzeigersinn von oben beginnend: Linzer Augen, Marzipanlebkuchen, Lebkuchenkekse, Rumschnitten; in der Mitte Kokosbusserl

Rezept vom 8. Dezember 2005 - 29501 Aufrufe

Zutaten

für ca. 1 kg Lebkuchenteig:

  • 350 g Roggenmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 500 g Honig
  • 2 EL Wasser
  • 3 Eier
  • 20 g Kristallzucker
  • 30 g Lebkuchengewürz
  • 1 EL Zimt, gemahlen
  • 1 KL Ammonium
  • 1 KL Natron
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale von 2 Zitronen

für 1 Blech Marzipanlebkuchen:

  • 1/3 vom Teig
  • Ribiselmarmelade
  • 250 g Rohmarzipan
  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 250 g dunkle Kuvertüre
  • bunter Streuselzucker

für 1 Blech dekorierte Lebkuchenkekse:

  • je 10 Mandeln, Hasel- und Walnüsse
  • 10 kandierte Kirschenhälften
  • Schokloadeglasur
  • Zitronenglasur (Saft 1/2 Zitrone und Staubzuckerzu einer glatten Masse verrührt)
  • Zuckerstreusel, bunt

Zubereitung von Lebkuchen

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Lebkuchenteig:

250 g Roggenmehl und 250 g Weizenmehl vermischen und dem Honig und dem Wasser zu einem glatten Vorteig verkneten. Eier und Zucker aufschlagen, Gewürze und Triebmittel beigeben. Vorteig, Abtrieb und restliches Roggenmehl zusammengeben und zu einem glatten Teig verkneten.

Teig mit Folie abdecken und im Kühlschrank 2 Tage rasten lassen (Im Kühlschrank hält sich dieser Teig bis zu 2 Wochen).

Marzipanlebkuchen (am Bild rechts)

Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen, Kreise von ca. 5 cm Durchmesser ausstechen und diese im vorgeheizten Rohr bei etwa 200°C ca. 8 Minuten backen.

Inzwischen Marzipan auf Staubzucker 2-3 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Ausgekühlten Lebkuchen mit glattgerührter Marmelade bestreichen, Marzipankreise aufsetzen. Beide Kuvertüren getrennt über Wasserdampf schmelzen, die eine Hälfte der Marzipanlebkuchen mit dunkler, die andere mit heller Kuvertüre überziehen, mit Zuckerstreuseln dekorieren und Glasur fest werden lassen.

Achtung: der Lebkuchen braucht mindestens eine Woche Zeit zum Reifen

Lebkuchenkekse (im Bild unten)

Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen, Keks austechen, nach Wunsch mit Nüssen und kandierten Kirschen dekorieren und im vorgeheizten Rohr bei etwa 200°C ca. 8 Minuten backen.

Je nach Geschmack Kekse mit Zitronen- oder Schokoladeglasur und Zuckerstreuseln verzieren.

Achtung: der Lebkuchen braucht mindestens eine Woche Zeit zum Reifen

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen