Schweinsfischerl in Pfefferrahmsauce Rezept

Schweinsfischerl in Pfefferrahmsauce Rezept

Rezept vom 11. Mai 2002 - 60025 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 1 Schweinsfischerl
  • 1 Prise Mehl
  • 1/4 l Schlagobers
  • 1 EL grüner Pfeffer
  • Salz, Pfeffer, Öl

für die Nockerln:

  • 500 g glattes Mehl
  • 2 Eier
  • ca. 1/8 l Wasser
  • 1 EL Salz

Zubereitung von Schweinsfischerl in Pfefferrahmsauce

Zubereitungszeit: 
20 Minuten

Aus dem Schweinsfischerl 2 cm dicke Medaillons schneiden und diese salzen und pfeffern. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten herausnehmen und Warm stellen. Den Bratrückstand mit dem Mehl stauben, den Schlagobers dazugeben und aufkochen lassen. Den grünen Pfeffer dazu geben, Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und noch 5 Minuten köcheln lassen.

Für die Nockerln Mehl, Eier, Wasser und Salz zu einem festen Teig verrühren und durch ein Nockerlsieb in wallendes Salzwasser reiben. Umrühren und kochen lassen bis alle Nockerl aufgestiegen sind (ca. 5 Minuten). Abseihen und dann etwas Butter obenaufgeben.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte