Thunfisch-Pesto Rezept

Thunfisch-Pesto Rezept

Rezept vom 5. März 2014 - 5423 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Dose Thunfisch naturell (abgetropft)
  • 50 g Walnüsse (grob gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (grob gehackt)
  • 2 EL Kapern (abgetropft)
  • 1 El Sardellenpaste (oder 2-3 Stück Sardellenfilets)
  • 50 ml Rapsöl
  • 1/2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 1 TL Dijon Senf
  • 8 Stück Cocktailtomaten (entkernt und klein geschnitten)

Zubereitung von Thunfisch-Pesto

Zubereitungszeit: 
20 Minuten
Herkunft: 
Italien

Die gehackten Walnüsse mit etwas Öl anrösten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Kapern, Sardellenpaste, Knoblauch, Walnüsse und das Rapsöl im Mixer pürieren bis es eine schöne Konsistenz hat.
(Ich nehme am liebsten Rapsöl, da es Geschmacksneutral ist und die natürlichen Aromen der Zutaten besser herauskommen)

Danach das Pesto in eine Schüssel geben und den Thunfisch, Petersilie, Dijon Senf und die fein geschnittenen Tomaten unterrühren.

Mit schwarzen Pfeffer und Salz (wer mag Meersalz) abschmecken.

Lagerdauer: max. 2 Tage im Kühlschrank

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte