Grundrezept Spätzle und Spinatspätzle Rezept

Grundrezept Spätzle und Spinatspätzle Rezept

Rezept vom 13. Januar 2015 - 5333 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • Spätzle:
  • 500 g Mehl
  • 4 stk Eier gr. L
  • 150 ml Mineral oder Sodawasser
  • 150 ml Milch
  • 2 el Butter
  • prise Salz
  • " Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Spinatspätzle:
  • 4 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Mehl
  • 1 prise Salz
  • " Pfeffer
  • " Muskatnuss
  • 2 el Parmesankäse
  • 500 g Spinat
  • 100-150 ml Milch

Zubereitung von Grundrezept Spätzle und Spinatspätzle

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
aus meiner Lehrzeit

Spätzle:
Eier, Mineralwasser, Milch, flüssige Butter und Mehl zu einen glatten Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken und eine halbe Stunde rasten lassen.

Spinatspätzle:
In einen Topf den Spinat auftauen, die Knoblauchzehe hineinpressen und mit den Eiern und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Damit der Teig nicht zu fest wird ca 100-150 ml Milch zufügen (mache das nach Gefühl) eine halbe Stunde rasten lassen

In einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig am besten mit einer Spätzlehobel (geht aber auch mit einen glatten Schneidbrett und einen großen Messer-rückseite) in den Topf schaben. Sobald die Spätzle aufschwimmen mit einem Schöpfer herausnehmen.

Am besten mit kalten Wasser abschrecken, sonst sehen sie wie auf dem Foto aus..... ;-(

Weitere Rezepte aus Anderes