Birnenkuchen mit Vanilleguss Rezept

Birnenkuchen mit Vanilleguss Rezept

Rezept vom 6. November 2016 - 7719 Aufrufe

Zutaten

  • Mürbteig:
  • 100 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • Guss:
  • 200 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillepuddingpulver
  • 2-3 reife Birnen je nach Größe
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung von Birnenkuchen mit Vanilleguss

Aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig herstellen und für eine Stunde in Folie gewickelt kühl stellen.

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, achteln und in Stücke schneiden. Den Zimt einmengen.

Für den Guss alle Zutaten vermengen.
Eine Springform einfetten. Den Teig so ausrollen, dass man die Form damit auskleiden kann. Nach oben etwas vom Rand frei lassen.
Den Teig ein paar Mal mit einer Gabel einstechen und bei 180 Grad für 10 Minuten backen.
Dann die Birnenstücke darin verteilen und mit dem Vanilleguss auffüllen.
Den Kuchen für etwa 45 Minuten backen.
In der Kuchenform auskühlen lassen!

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen