Kochrezept Ribiselkuchen mit Schneehaube

Ribiselkuchen mit Schneehaube Rezept

Rezept vom 8. August 2011 - 6911 Aufrufe

Zutaten

  • 200 g Butter oder Margarine
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 cl Cassis Likör
  • 100 ml Sauerrahm
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 400 g Ribisel / Johannisbeeren
  • 5 EL Zucker
  • Für die Schneehaube:
  • 5 Eiklar
  • 200 g Zucker

Zubereitung von Ribiselkuchen mit Schneehaube

Ribisel waschen und vom Stiel befreien.

Weiche Butterr mit dem Zucker in der Küchenmaschine schaumig schlagen. Eier nach und nach dazurühren. Dann den Cassis und den Sauerrahm zugeben und weiterschlagen.

Mehl und Backpulver mischen und mit dem Rührteig gut vermischen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und die Ribisel gleichmäßig darauf verteilen . Etwas in den Teig drücken. Über die Ribisel 5 El Zucker streuen.

20 Minuten bei 180° backen.

Für die Schneehaube das Eiweiß und den Zucker sehr (wirklich sehr) steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.

Den Kuchen aus dem Backrohr nehmen und die Schneehaube darauf spritzen. Den Kuchen sofort wieder ins Backrohr schieben und ca. 10 Minuten fertig backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen