Kochrezept Lothringer Zwiebelkuchen

Lothringer Zwiebelkuchen Rezept

Rezept vom 29. Dezember 2009 - 3351 Aufrufe

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Öl
  • 800 g Zwiebeln
  • 200 g Speck, geräuchert
  • 250 g Käse
  • 200 g Sahne
  • 2 Eigelb
  • Öl
  • Pfeffer

Zubereitung von Lothringer Zwiebelkuchen

Hefeteig herstellen.

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Öl andünsten. Etwas abkühlen lassen.

Den Speck würfeln, den Käse reiben.

Die Sahne mit den beiden Eigelben verquirlen.

Den Teig in einer runden Firm ausrollen. Darauf die Zwiebeln verteilen. Mit Pfeffer würzen.

Den Speck und den Käse in einer Schüssel miteinander vermischen. Auf die Zwiebeln verteilen. Die Sahne darübergeben.

Bei 50° im Backofen bei geöffneter Tür ca. 15 - 20 Minuten gehen lassen. Die Form herausnehmen und den Backofen auf 200° aufheizen.

Die Backzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte