Kochrezept Linzer Schnitten

Linzer Schnitten Rezept

Rezept vom 15. Dezember 2009 - 7003 Aufrufe

Zutaten

  • 700 g Mehl
  • 3 ½ TL Backpulver
  • 3 ½ TL Vanillezucker
  • 4 Msp. gemahlene Nelken
  • 4 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 435 g Zucker
  • 435 g Butter
  • 435 g Walnüsse oder Haselnüsse
  • 2 Gl. Rotes Ribiselgelee
  • Schokoladenglasur

Zubereitung von Linzer Schnitten

Die Zutaten in einer Schüssel zu einem Knetteig verarbeiten.

¾ des Teiges auf ein gefettetes Bckblech verteilen und mit dem Ribiselgelee bestreichen.

Aus der restlichen Teigmasse ein Gitter auf das Gelee legen.

Im vorgeheizten Backofen bei ungefähr 170° ca. 25 Minuten backen.

Noch warm in Quadrate schneiden und diese dann zu Dreiecke zerteilen. Die Spitzen in die Schokoglasur tauchen und feine Linien aus Schokolade über die Dreiecke ziehen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen