Kochrezept Cremeschnitte

Cremeschnitte Rezept

Rezept vom 30. April 2009 - 14177 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Blätterteig ( TK oder fertig )
  • Fülle:
  • 1 L Milch
  • 400 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 2 Packung(en) Vanillezucker
  • 6 Stück Eier ( Dotter/Klar )
  • 1 Stück Zitrone ( Saft )
  • 5 dl Schlagsahne
  • 25 g Staubzucker
  • Staubzucker ( zum Bestreuen )

Zubereitung von Cremeschnitte

Zubereitungszeit: 
80 Minuten
Herkunft: 
Kroatien

Den Blätterteig in 2 gleiche Teile teilen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und Bei 200° C, ca.15 Minuten backen.
Die Eidotter schaumig rühren, 200 g Zucker, Mehl, Vanillezucker und 1 dl Milch dazugeben und gut verrühren. Die restliche Milch in einem großen Topf aufkochen lassen, vom Herd nehmen, die Dottermasse mit dem Schneebesen einrühren und wieder auf den Herd geben und unter ständigem Rühren noch 7 - 8 Minuten kochen.Danach die Masse abkühlen lassen, inzwischen die Eiklar mit 200g Zucker zu schnee schlagen , den Zitronensaft zufügen und unter die ausgekühlte Masse rühren.
Schlagsahne mit dem Staubzucker ausschlagen.
Ein Blätterteigblatt in eine Backform geben, die Fülle aufstreichen, dann das Schlagobers obendrauf verstreichen, mit der 2 ten Teigplatte abdecken und für einige Stunden kalt stellen, dann in Stücke schneiden und vor dem Servieren noch mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen