Kochrezept Carbonarasauce

Carbonarasauce Rezept

Rezept vom 3. März 2012 - 7579 Aufrufe

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Kochschinken
  • 50 g Prosciutto crudo
  • 200 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 5 TL Parmesan, gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • Muskat
  • Petersilie, gehackt
  • etwas Weißwein

Zubereitung von Carbonarasauce

Zwiebeln und Knoblauch klein würfelig schneiden, im Olivenöl glasig braten. Inzwischen den Kochschinken und den Prosciutto würfelig schneiden und zusammen mit dem Knoblauch und dem Zwiebel mit anbraten. Mit Weißwein deglacieren und vollkommen verdunsten lassen. Mit der Milch aufgießen, Sauce aufkochen lassen. Danach die Sahne und den Parmesan hinzufügen und die Sauce andicken lassen. Zum Schluss die Sauce gut würzen.
Danach 3 TL heiße Sauce mit dem Eigelb vermischen. Das Gemisch unter die Sauce rühren, diese nicht mehr kochen darf. Zum Schluss Petersilie hinzufügen, gut durchrühren und mit Nudeln nach Wahl anrichten.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto