Kochrezept Köttbular (Fleischbällchen)

Köttbular (Fleischbällchen) Rezept

Rezept vom 26. Mai 2003 - 16380 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

für die Fleischbällchen:

  • 250 g Faschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Brösel
  • 1 Ei
  • Salz
  • Öl

für die Sauce:

  • 1/4 l Rindsuppe
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1 TL Mehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung von Köttbular (Fleischbällchen)

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Schweden

Zwiebel fein schneiden und in etas Öl anrösten. In einer Schüssel alle Zutaten für die Fleischbällchen gut vermischen und aus der Masse kleine Kugeln formen. Diese in reichlich Öl rundherum goldbraun backen.

Inzwischen die Rindsuppe in einem kleinen Topf etwas einkochen lassen, Mehl und Schlagobers beigeben und die Hitze reduzieren. Würzen.

Mit Salzkartoffeln und Preiselbeeren servieren.

Kommentare

Bei IKEA gibts die schon

Bei IKEA gibts die schon fertig fg

Köttbular

Sind aber nicht so gut!

geht auch fast ohne fett

danke für das leckere, einfache rezept! habe die bällchen geformt auf backblech mit backpapier bei 200°C gebacken. einmal gewendet. => weniger sauerei beim braten in öl und auch gesünder!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte